Wirkungsgrad maximieren

Um aus Stacks den maximalen Wirkungsgrad zu gewinnen ist eine hochpräzise Auslese der einzelnen Bipolarplatten notwendig. Das Verhältnis der Kanaltiefe, Kanalbreite und Volumen spielt dabei eine wichtige Rolle. Um zueinander passende Plattenpaare zuordnen zu können ist die Geometrie jeder einzelnen Platte relevant.

Mit der optischen Inspektion von OptovisTech kann jede Bipolarplatte vollständig und hochgenau gescannt und inspiziert werden.

Messzelle BiPL-300

Spezifikationen:

  • beidseitige Scan der Oberfläche
  • Erfassungsbereich: 280 x 170 mm
  • Scandauer: 20 Sekunden
  • Genauigkeit +/- 2,5µm

Erkennungsmerkmale:

  • Kanaltiefe, Kanalbreite und Volumen messen
  • Plattendicke messen
  • Ebenheit / Durchbiegung messen
  • Außendimensionen messen
  • Abplatzungen erkennen

Ebenheit / Durchbiegung

Die Ebenheit und Durchbiegung wird vollflächig auf der Platte erfasst und gemessen. Lokale oder großflächige Abweichungen werden gut erkennbar visuell dargestellt.

Abplatzungen

Das Messsystem kann Abplatzungen am Kantenverlauf oder Ecken der Kanalstrukturen erkennen. Fehlerhafte Stellen werden auf dem Bildschirm in Falschfarben oder im Queerschnitt als Profil dargestellt.

Kontaktieren Sie uns bitte für eine Machbarkeit mit Ihrem Produkt.